News

Immer wieder faszinierend…

… der Blick auf die Baustelle des 3. Bauabschnitts. Zu erkennen sind bereit Teile der Tiefgarage, eines das künftige Treppenhäuser und natürlich mehr – die Basis für die 52 Mietwohnungen die hier entstehen.
 

Es wird viel gebaut - in ganz Ulm!

Ein Blick aus unserem Fenster zeigt am Horizon sehr viele Baukräne…
Aber die einzigen zwei roten Exemplare weit und breit stehen auf unserer Baustelle des 3. Bauabschnitts im Dichterviertel.
Künftig wird man im Eingangsbereich des Bauabschnitts einen kompletten Rundumblick auf alle fertiggestellten Neubauten im Quartier haben - den haben die Kranfahrer jetzt schon bereits!

Kran und Baustelleneinrichtung

Die Bauarbeiten für den 3. Bauabschnitt gehen zügig voran. Der Erdaushub und die Baugrubensicherung sind abgeschlossen, alle Bohrpfähle gesetzt und die Spundwände stehen. 
Die Baustelleneinrichtung ist im vollen Gange. Dazu gehört auch das Aufstellen des Baukrans. Dieser wird im „zukünftigen“ Innenhof positioniert – ebenfalls auf 4 Bohrpfählen. Wenn der Bau fertiggestellt und der Kran demontiert ist, bekommen die Reste eine „Betondecke“. Bis dahin wird er aber einiges zu anheben haben. 

Auch auf der anderen Seite des Areals passiert schon einiges. Dort haben die Aushubarbeiten für den 4. Bauabschnitt begonnen ...

Schweres Gerät auf der Baustelle im Dichterviertel Ulm!

Für den dritte Bauabschnitt, östlich der Kleiststraße, werden aktuell die Spundwände gesetzt und der Aushub für die 2-geschossige Tiefgarage ist im vollen Gange.
Hier entstehen in drei Gebäudeteilen 52 Mietwohnungen - die dem Ulmer Mietmarkt zur Verfügung stehen.