News

Kran und Baustelleneinrichtung

Die Bauarbeiten für den 3. Bauabschnitt gehen zügig voran. Der Erdaushub und die Baugrubensicherung sind abgeschlossen, alle Bohrpfähle gesetzt und die Spundwände stehen. 
Die Baustelleneinrichtung ist im vollen Gange. Dazu gehört auch das Aufstellen des Baukrans. Dieser wird im „zukünftigen“ Innenhof positioniert – ebenfalls auf 4 Bohrpfählen. Wenn der Bau fertiggestellt und der Kran demontiert ist, bekommen die Reste eine „Betondecke“. Bis dahin wird er aber einiges zu anheben haben. 

Auch auf der anderen Seite des Areals passiert schon einiges. Dort haben die Aushubarbeiten für den 4. Bauabschnitt begonnen ...